Marktwissen

Unser Geschäftführer Martin Schachinger schreibt jeden Monat einen persönlichen Marktkommentar, der in Fachzeitschriften wie zum Beispiel dem pv magazine oder der photovoltaik, sowie auf Online-Plattformen wie dem Solarserver oder EUWID Energie veröffentliche wird. Hier finden Sie die komplette Sammlung aller Artikel.

Schlecht für die Branche - doch leider geil

16. Juni 2018 | Martin Schachinger, pvXchange
"Es tut mir Leid doch ich muss leider gestehen: es gibt Dinge auf der Welt die sind – leider geil." singt treffend und selbstkritisch die deutsche Hip-Hop-Formation Deichkind. Das gleiche fällt zumindest mir bei der aktuell wiedereinsetzenden Abwärtsspirale der Modul- und Zellpreise ein. Natürlich ist uns allen klar, dass dabei wieder einige Firmen - vor allem Modulproduzenten - auf der Strecke bleiben werden. WEITERLESEN

Mit angezogener Handbremse und verbundenen Augen!

25. Mai 2018 | Martin Schachinger, pvXchange
Kann man der Allianz aus Politik und großen Energie- und Automobilkonzernen wirklich noch glauben, dass sie es mit dem Klimaschutz ernst meint? Kann man das Schicksal von Umwelt und Menschheit wirklich denen überlassen, die seit Jahrzehnten durch Blockadehaltung, Verharmlosung oder dummdreistem Nichtstun bewiesen haben, dass sie an einem echten Richtungswechsel weder Interesse haben, noch dazu fähig sind? WEITERLESEN

Er ist wieder weg ...

20. April 2018 | Martin Schachinger, pvXchange
... aber bleibt er auch weg? Die Rede ist von Frank Asbeck und seiner Firma SolarWorld. Erst im August letzten Jahres berichtete ich vom Comeback des Herrn Asbeck als Investor und neuer alter Geschäftsführer der aus der ersten Insolvenz rausgelösten Modulproduktions- und Vertriebsgesellschaft. Nun ist also schon wieder Schluss – ein neuer Insolvenzantrag ist gestellt. WEITERLESEN

Händler werden ist nicht schwer, Händler sein dagegen sehr.

Preiswert einkaufen, mit Aufschlag verkaufen, Marge einstreichen – klingt erst einmal nicht kompliziert und ist, wenn man keinen großen Overhead finanzieren muss, auch recht lukrativ. Auch in der PV-Branche gibt es immer noch zahlreiche Kleinstfirmen, die in etwa so arbeiten und - ohne sich dabei allzu viele Gedanken zu machen. Die Risiken, die sie dabei eingehen, sind vielen kleinen Großhändlern gar nicht bewusst. WEITERLESEN

Der Markt kommt in Fahrt, die Preise noch nicht ...

26. Februar 2018 | Martin Schachinger, pvXchange
Die zu Jahresanfang schon beobachtete Knappheit bei den preiswerten polykristallinen Modulen der Klasse „Mainstream“ hält weiter an. Es sind noch keine Effekte aus der Trump-Entscheidung in den USA erkennbar, also ansteigende Modulmengen für den europäischen Markt aufgrund einer gesunkenen Nachfrage auf der anderen Seite des großen Teiches. WEITERLESEN

Was das neue Jahr uns bringt ...

28. Januar 2018 | Martin Schachinger, pvXchange
Darüber wurde im vergangenen Jahr schon viel spekuliert und auch einige Prognosen gewagt, nicht nur von mir. Basierend auf den bekannten Einflussgrößen wie die Modulpreisentwicklung, sowie weicheren Faktoren wie die politisch regulatorische Situation in Volumenmärkten oder zu erwartende Technologiesprünge, scheint der Weg schon einigermaßen klar vorgezeichnet zu sein. WEITERLESEN