Marktanalyse 2016

Unser Geschäftführer Martin Schachinger schreibt jeden Monat einen persönlichen Marktkommentar, der in Fachzeitschriften wie zum Beispiel dem pv magazine oder der photovoltaik, sowie auf Online-Plattformen wie dem Solarserver oder EUWID Energie veröffentlicht wird. Hier finden Sie die komplette Sammlung aller Artikel.

Effizienz rauf, Preis runter – 2017 gibt es mehr Power für weniger Euro

18. Dezember 2016 | Martin Schachinger, pvXchange
Nachdem die Modulpreise im November nochmals einen ordentlichen Schub nach unten bekamen, haben sie sich in den ersten Dezembertagen weitestgehend stabilisiert. Der Handel scheint verstanden zu haben, dass in den letzten Wochen des Jahres auch Preise unter 35 Cent pro Watt keinen weiteren Kaufanreiz mehr schaffen können. WEITERLESEN

Stop-and-Go im Photovoltaikmarkt und beim Klimaschutz

24. November 2016 | Martin Schachinger, pvXchange
Der Markt ist wieder einmal schneller, als die Politik – das zeigt die aktuelle Modulpreisentwicklung deutlich. Während die EU-Kommission noch über der Frage brütet, ob chinesische Hersteller noch Preisdumping betreiben und eine Marktabschottung gerechtfertigt ist, haben die Modul- und Zellpreise längst ein Niveau erreicht, welches bis zu 30% unter dem Mindestimportpreis liegt. WEITERLESEN

Preise runter, Installationszahlen rauf - wird jetzt alles wieder gut?

25. Oktober 2016 | Martin Schachinger, pvXchange
Wie im letzten Marktkommentar bereits berichtet, nimmt der Ende Juli eingesetzte Preisverfall bei allen Modultypen aus allen Herkunftsregionen zunehmend Fahrt auf. Allein Produkte chinesischer Herkunft folgen dem allgemeinen Trend im September nicht. WEITERLESEN

Der Preiskrieg hat eingesetzt – Überkapazitäten müssen dringend abgebaut werden

19. September 2016 | Martin Schachinger, pvXchange
Der Abwärtstrend bei den Modulpreisen, der sich die vergangenen Monate bereits abzeichnete, bestätigt sich auch im August. Ausreißer bei der Abwärtsbewegung sind allein Module aus Japan und Korea, deren Durchschnittspreise sich knapp oberhalb der 60-Eurocent-Marke einpendeln. WEITERLESEN

Was zählt ...

17. August 2016 | Martin Schachinger, pvXchange
In einem durch die allerorts beginnenden Sommerferien geprägten, insgesamt ruhigen Markt gingen die Modulpreise im Juli allgemein runter. Die Preise für europäische und für chinesische Module liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen und erreichten sogar ihren bisherigen Jahrestiefststand. WEITERLESEN

Pimp my solar system – wenn schon keine Neuinstallationen, dann wenigstens ran an den Bestand!

15. Juli 2016 | Martin Schachinger, pvXchange
Der Neuanlagenmarkt in Europa ist weitestgehend zum Erliegen gekommen, zumindest im Vergleich zu den entsprechenden Zeiträumen der Vorjahre – daran ändern offenbar auch nichts die langsam sinkenden Modulpreise. Dennoch gibt es einen Ausweg! WEITERLESEN

Das vergebliche Warten auf die Selbsterneuerung des Marktes

26. Juni 2016 | Martin Schachinger, pvXchange
Preise stabil, Zubau geht zurück, also „business as usual“? Nicht unbedingt! Erstmals in diesem Jahr liegen die Modulpreise aller Herkunftsregionen und fast aller Produktklassen unter denen des Vormonats April - und diese Tendenz bestätigt sich offenbar auch im Juni. WEITERLESEN

EEG-Debatte reloaded oder: Einfach mal entspannt verarscht werden

27. Mai 2016 | Martin Schachinger, pvXchange
Im April gab es wieder einmal keine größeren Bewegungen bei den Modulpreisen gegenüber dem Vormonat – welche Überraschung! Dieser Trend setzt sich auch Anfang Mai weitestgehend fort, denn dem Markt fehlen die Impulse. WEITERLESEN

Die PV-Branche ist noch nicht richtig aus ihrem Winterschlaf erwacht, doch IKEA möchte den Markt jetzt von hinten aufrollen

24. April 2016 | Martin Schachinger, pvXchange
Trotz frühlinghafter Temperaturen und schneefreier Dächern kommt der Solarmarkt in diesem Jahr nicht so richtig in Fahrt. Die Installationszahlen in Deutschland, Italien und Frankreich liegen deutlich hinter den Vorjahren zurück. Auch bei den Modulpreisen tut sich so gut wie nichts. WEITERLESEN

Solarpioniere werden von Energiekonzernen eingesourct – ist es nur Greenwashing oder meinen es E.on, RWE & Co. wirklich ernst?

12. März 2016 | Martin Schachinger, pvXchange
Die Stimmung im Markt scheint sich erstmals in diesem Jahr wieder zu bessern. Dazu trägt unter anderem der wieder einmal sehr milde Winter bei, so dass in weiten Teilen Europas bereits wieder fleißig installiert wird. WEITERLESEN

Marktbedingungen nach wie vor schwierig – immer neue Wolken ziehen am PV-Himmel auf

17. Februar 2016 | Martin Schachinger, pvXchange
Im Januar kletterten die Modulpreise von Produkten aus Asien gleichermaßen um wenige Prozentpunkte nach oben. Nur die Werte der wenigen noch verfügbaren deutschen und europäischen Produkte blieben stabil. WEITERLESEN

Alle Marktbeschränkungen sollten während der Überprüfung ausgesetzt werden

30. Januar 2016 | Martin Schachinger, pvXchange
Im Dezember gibt es bei den Modulpreisen kaum Veränderungen gegenüber dem Vormonat – wieder einmal, muss man sagen. Die Abwärtsbewegung der Preise für japanische und südostasiatische Ware ist bestenfalls marginal und deutet auf keinen Trend hin. WEITERLESEN