Milk the Sun

Milk the Sun - der internationale Marktplatz für PV-Projekte und Anlagen

Vorteile auf einen Blick

  • Geringe Transaktionskosten durch direkten Kontakt
  • Übersichtliche, standardisierte Darstellung von Investitionsmöglichkeiten in PV
  • Transparent and effizient
  • Projekte aus Europa, Nord- & Südamerika, Australien und Asien

Direkter Kontakt ohne lange Vermittlerketten.

Das Berliner Unternehmen Milk the Sun bietet den internationalen Online-Marktplatz für den Handel von Projektrechten (Erstmarkt) und PV-Bestandsanlagen (Zweitmarkt) an. Der unkomplizierte und direkte Kontakt wird durch ein umfangreiches Angebot an Dienstleistungen und Tools wie z.B. einen Verkaufswertrechner weiter aufgewertet. Mit dem Verkaufswertrechner von Solarpraxis und Milk the Sun können Sie einen Richtwert für den Verkauf Ihrer PV-Installation bestimmen.

Weitere Informationen finden Sie auf: www.milkthesun.com

Interview mit Gründer Felix Krause

pvXchange: Ein Online-Marktplatz für PV-Anlagen – wie kam es zu dieser Idee?

Der Marktplatz entstand als Reaktion auf eigene Erfahrungung im Bereich der Projektentwicklung von PV-Anlagen. Unnötige und unseriöse Vermittler verursachen zusätzliche Kosten und erschwerten Verhandlungen. Nachdem wir auf der Suche nach Alternativen nicht fündig wurden, entschlossen wir, selbst etwas zu tun. So entstand letztendlich Milk the Sun.

pvXchange: Welche Vorteile bringt denn ein solcher Marktplatz mit sich?

Über den direkten Kontakt, den wir ermöglichen, sorgen wir dafür, dass Vermittlerketten ausgeschlossen werden. Das senkt die Transaktionskosten ungemein, was wiederum höhere Renditen ermöglicht. Auf unserer Plattform lassen sich Projekte übersichtlicht miteinander vergleichen, zudem können wir auf breite Unterstützung von kompetenten Dienstleistern verweisen.

pvXchange: Inwiefern ändern sich auf Grund der Marktentwicklung die Geschäftsstrategie und der Internetauftritt?

Der Markt wird zunehmend internationaler, und diese Entwicklung durchläuft auch Milk the Sun. Nicht nur wird unsere Plattform mehrsprachig angeboten wird (derzeit deutsch, italienisch, englisch, französisch), wir haben über unser Kernteam auch die Möglichkeit, insgesamt zehn Sprachen abzudecken.

Hinweis: pvXchange haftet nicht für Inhalte, insbesondere nicht für Angebote der Partner.

7MwP8PADAjO1cebo4YAAAAAElFTkSuQmCC

Über Milk the Sun

Die Milk the Sun GmbH betreibt den internationalen Online-Marktplatz für Photovoltaik-Anlagen. Über seine Plattform schafft Milk the Sun für Projektentwickler und Betreibervon Solaranlagen einen liquiden Absatzkanal und für Investoren ein effizientes Akquisetool. Über sein Serviceportal vermittelt Milk the Sun in Zusammenarbeit mit Partnern Dienstleistungen für den gesamten Lebenszyklus einer PV-Anlage. Unter blog.milkthesun.com betreibt Milk the Sun einen Blog rund um die Photovoltaik und Erneuerbare Energien